Kapodaster

Kapodaster kaufen

Ein Kapodaster ist eine Klemmvorrichtung mit Federn für die Gitarre, er hilft dir eine Tonart höher zu spielen. Du spielst wie ursprünglich deine Akkorde. Es gibt zwei verschiedene Arten von Kapodaster die du verwenden kannst, je nachdem was du für eine Gitarre spielst, brauchst du Gebogene oder Gerade. Der Gebogene wird für Western und E- Gitarren und der Gerade für Konzertgitarren verwendet, da diese unterschiedliche Gitarrenhälse haben. Wenn du mit der Befestigung des Kapodasters nicht klar kommst, dann zeigt dir sicher der nette Verkäufer aus dem Musikladen die Handhabung.

Achte darauf das der Kapodaster nicht zu fest sitzt, da sich sonst die Saiten verstimmen wenn er zu locker sitzt hört sich der Ton in den Leersaiten sehr unsauber an. Kannst du schon ein paar Akkorde, dann probier doch mal den Kapodaster aus, vielleicht stellst du ja fest, das die Tonart besser für deine Stimme ist. Ein Kapo ist fü Anfänger und ganz besonders für Kinder geeignet, weil die Bünde in den höheren Lagen enger zusammen liegen und somit leichter zu greifen sind. Du wirst sehen mit einem Kapo wird dir das Üben erleichtert. Im übrigen wird die Abkürzung Kapo bei den Profimusikern sehr oft verwendet. So, viel spass beim Lernen.